Willkommen bei unserem großen Pinselset Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Pinselsets. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Pinselset zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Pinselset kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Pinselset ist meist günstiger als die Anschaffung der jeweiligen Einzelstücke. Der Vorteil liegt auch in der großen Auswahl, die dir dabei zur Verfügung steht.
  • Je nach Verwendungszweck und Vorliebe eignet sich entweder ein Borstenpinsel, ein Synthetikpinsel oder ein Echthaarpinsel am besten für deine Kunstwerke.
  • Bevor du dich für ein bestimmtes Set entscheidest, solltest du vor allem das Material, die Verarbeitung, die Form und die Anzahl der Pinsel im Set berücksichtigen.

Pinselset Test: Das Ranking

Platz 1: 9 Katzenzungenpinsel im Set für Acryl- und Aquarellfarben

Redaktionelle Einschätzung
Die 9 Katzenzungenpinsel im Set für Acryl- und Aquarellfarben bestehen aus für diesen Preisgutem Material, nämlich Synthetikfasern aus Toray-Nylon. Dabei handelt es sich um strapazierfähige Kunstfasern, die darüber hinaus sehr elastisch sind. Die Katzungenpinsel nehmen die Farbe sehr gut auf. Zudem sind die einfach in der Reinigung.

Das 9-teilige Set bietet eine gute Qualität für diesen Preis. Erwarten Sie für knapp 16€ aber keine hochwertigen Pinsel die ewig halten. Für diesen Preis ist das Produkt wirklich überzeugend. Wer bessere Qualität wünscht, sollte etwas mehr Geld ausgeben.

Im Set sind die Größen 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16 und 20 enthalten.

Kundenbewertungen
86% der Käufer haben 4 oder 5 Sterne für dieses Produkt abgegeben.

Das Preis-Leistungsverhältnis sowie die gute Farbaufnahme werden besonders positiv hervorgehoben. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Pinsel keine Haare verlieren und sie gut zu reinigen sind.

Was hin und wieder bemängelt wird ist, dass die Pinselhaare teilweise ausgefranst sind undkeine gerade Kante haben. Darüber hinaus sind einige Haare abgeknickt.

“FAQ”
Welche Größen haben die 9 Katzenzungenpinsel im Set für Acryl- und Aquarellfarben?

Im Set sind die Größen 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16 und 20 enthalten.

Wie reinigt man die 9 Katzenzungenpinsel im Set für Acryl- und Aquarellfarben?

Wenn Sie mit Aquarell malen, empfehlen wir ein Ausspülen mit lauwarmen Wasser. Wischen Sie den Pinsel danach an einem Lappen ab und bringen Sie ihn wieder in Form, d.h. „frisieren“ Sie den Pinsel vorsichtig, indem Sie die einzelnen Härchen wieder in ihre Ausgangsposition bringen.

Nach dem Malen mit Acryl können Sie den Pinsel mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen.

Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Platz 2: Pinselset da Vinci aus Rotmarder

Redaktionelle Einschätzung
Das da Vinci Pinselset der Serie 36 besteht aus hochwertigem Material, nämlich Rotmarderhaar. Dabei wird das Winterfell des in Sibirien lebenden Kolinsky-Rotmarders verwendet. Durch diese feinen Haare kann der Aquarellpinsel viel Farbe und Wasser aufnehmen. Zudem besticht das Produkt durch seine elastische Spitze und Langlebigkeit. Darüber hinaus kann das Pinselset auch für Gouache- und Miniaturmalerei verwendet werden.

Auch wenn das Pinselset aus Rotmarder zunächst etwas teuer erscheinen mag, können wir Ihnen versichern, dass es sich hierbei um enorm gute Qualität handelt. Nicht nur die bereits beschriebenen Rotmarderhaare machen das Produkt so wertvoll, sondern auch der für die Marke da Vinci typische Esagonstiel. Dabei handelt es sich um kaum sichtbare Einkerbungen im Stiel, der einer Ermüdung der Hand entgegenwirkt. Zudem rollt der Pinsel nicht weg, wenn er abgelegt wird.

Das Set besteht aus 5 Rundpinseln in den Größen 0, 1, 2, 4 und 6. Da Pinselgrößen von Marke zu Marke unterschiedlich sind, sollten Sie sich beim Kauf immer genau über die tatsächliche Größe informieren – eine Größe 2 von da Vinci entspricht nicht unbedingt der Größe 2 eines anderen Herstellers und auch nicht zwingend der Größe desselben Herstellers. Bei diesem Pinselset entspricht die Größe 6 einer Gesamtlänge von 192mm, einer Haarlänge von 18mm sowie einem Pinselkörper-Durchmesser von 3,30mm. Weitere Maße können Sie auf der Seite des Herstellers nachlesen. Das Set ist ideal für Einsteiger und Profis, denn durch die Größenauswahl können Sie sich nach Belieben für den richtigen Pinsel entscheiden.

Kundenbewertungen
Derzeit beträgt die Kundenzufriedenheit 100%. Dazu muss gesagt werden, dass bisher nur eine Bewertung abgegeben wurde, was offenkundig nicht besonders repräsentativ ist. Es muss allerdings betont werden, dass Pinsel im allgemeinen nicht besonders häufig bewertet werden. Aus eigener Erfahrung können wir den 5 Sternen jedoch vollends zustimmen. Gerade wenn Sie bisher mit Produkten aus dem Billig- oder Mittelklassesegment gearbeitet haben, werden Sie den Unterschied sofort bemerken.

Die Langlebigkeit der Pinsel wird positiv hervorgehoben, genauso wie die Qualität des Rotmarderhaars. Zudem wird darauf hingewiesen, dass dieses Pinselset definitv wieder gekauft werden würde, wobei man sich natürlich auf die bisherige Langlebigkeit verlässt.

“FAQ”
Was ist das Besondere am da Vinci Pinselset aus Rotmarder?

Bei diesem Pinselset aus dem Hause da Vinci können Sie sich darauf verlassen, dass nur echtes Rotmarderhaar verwendet wird. Das Besonder liegt dabei im Pinselhaar selbst, denn es stammt aus dem Winterfell des sibirischen Kolinsky-Rotmarders. Es ist besonders fein und elastisch und dient der hohen Farbaufnahme.

Ist das da Vinci Pinselset aus Rotmarder für Anfänger geeignet?

Selbstverständlich! Allerdings ist ein solches Markenset aus hochwertigem Rotmarderhaar eine finanzielle Investition. Wenn Sie also noch nicht sicher sind, ob Sie auch langfristig Malen werden, sollten Sie den Preis bedenken. Im Grunde genommen ist es aber immer ratsam, mit hochwertigen Produkten zu arbeiten, auch als Anfänger.

Wie reinigt man das da Vinci Pinselset aus Rotmarder?

Da dieses Set für Aquarell- und Gouachemalerei bestimmt ist, empfehlen wir das da Vinci Produkt direkt nach dem Malen gründlich mit lauwarmen Wasser auszuspülen. Wischen Sie den Pinsel danach an einem Lappen ab und bringen Sie ihn wieder in Form, d.h. „frisieren“ Sie den Pinsel vorsichtig, indem Sie die einzelnen Härchen wieder in ihre Ausgangsposition bringen. Bei Bedarf können Sie den Pinsel auch mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen. Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Platz 3: 7-teiliges Pinselset aus Schrägpinseln für Acryl- und Aquarellmalerei

Redaktionelle Einschätzung
Das 7-teilige Pinselset aus Schrägpinseln für Acryl- und Aquarellmalerei besteht aus für diesen Preis gutem Material, nämlich Synthetikfasern. Dabei handelt es sich um strapazierfähige Kunstfasern, die darüber hinaus sehr elastisch sind. Die Pinsel nehmen die Farbe sehr gut auf. Zudem sind die einfach in der Reinigung.

Das Set bietet eine gute Qualität für diesen Preis.Erwarten Sie für knapp 8€ aber keine hochwertigen Pinsel die ewig halten. Für diesen Preis ist das Produkt jedoch wirklich überzeugend. Wer bessere Qualität wünscht, sollte etwas mehr Geld ausgeben.

Im Set sind die Größen 0, 2, 4, 6, 8, 10 und 12 enthalten.

Kundenbewertungen
86% der Käufer haben 4 oder 5 Sterne für dieses Produkt abgegeben.

Die gute Farbaufnahme wird positiv hervorgehoben. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Pinsel keine Haare verlieren und sie gut zu reinigen sind. Darüber hinaus wird berichtet, dass die Pinsel sehr viel Wasser aufnehmen.

Durch die verschiedenen Größen kann sowohl detailliert als auch großflächig gearbeitet werden. Gerade für dünne Striche werden die Pinsel gelobt.

Was hin und wieder bemängelt wird ist, dass die Pinselhaare teilweise abstehen oder abgeknickt sind.

“FAQ”
Welche Größen beinhaltet das 7-teilige Pinselset aus Schrägpinseln für Acryl- und Aquarellmalerei?

Im Set sind die Größen 0, 2, 4, 6, 8, 10 und 12 enthalten.

Wie reinigt man das 7-teilige Pinselset aus Schrägpinseln für Acryl- und Aquarellmalerei?

Wenn Sie mit Aquarell malen, empfehlen wir ein Ausspülen mit lauwarmen Wasser. Wischen Sie den Pinsel danach an einem Lappen ab und bringen Sie ihn wieder in Form, d.h. „frisieren“ Sie den Pinsel vorsichtig, indem Sie die einzelnen Härchen wieder in ihre Ausgangsposition bringen.

Nach dem Malen mit Acryl können Sie den Pinsel mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen.

Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Platz 4: 15 Borstenpinsel von Herlitz

Redaktionelle Einschätzung
Die 15 Borstenpinsel von Herlitz sind FlachpinselBei dem Material handelt es sich um Schweineborsten. Diese sind sehr strapazierfähig und nehmen besonders viel Farbe auf.

Das Set bietet eine durchnschnittliche Qualität, wie von dem Preis von knapp 8€ zu erwarten ist. Bei den Zwingen die die Pinselhaare festhalten, handelt es sich um Blech. Dieses kann schon nach kurzer Zeit rosten, weswegen die Pinsel niemals im Wasser stehen gelassen werden sollten.

Die Pinsel haben die Größen 4-12. Vom Hersteller wurden keine exakten Größenangaben in mm gemacht.

Für diesen Preis ist das Produkt in Ordnung, es darf einfach nicht besonders viel erwartet werden. Für die Grundschule ist es in Ordnung. Wer bessere Qualität wünscht, sollte etwas mehr Geld ausgeben.

Kundenbewertungen
68% der Käufer haben 4 oder 5 Sterne für dieses Produkt abgegeben.

Die Größenauswahl wird positiv hervorgehoben. Das Preis-Leistungsverhältnis wird ebenfalls positiv bewertet.

Hin und wieder wird negativ bewertet, dass die Pinsel Haare verlieren und die Borsten ausfransen. Andere Käufer betonen, dass sich auch nach langer Anwendung keine Haare lösen. Es wird auch darauf hingewiesen, dass die Spitzen zum Teil krumm sind.

“FAQ”
Eignen sich die 15 Borstenpinsel von Herlitz für Anfänger?

Leider muss gesagt werden, dass dieses Produkt wirklich nur von Einsteigern verwendet werden sollte, die gerade erst mit dem Malen beginnen und noch keine hohen Ansprüche an Pinsel haben. Wenn es ums Ausprobieren geht, z.B. für die Schule, ist dieses Set wirklich gut.

Wie reinigt man die 15 Borstenpinsel von Herlitz?

Nach dem Malen mit Acryl können Sie den Pinsel mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen.

Wenn Sie mit Wasserfarben gearbeitet haben, reicht eine Reinigung mit lauwarmen Wasser aus.

Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Platz 5: 7 Rundpinsel im Set

Redaktionelle Einschätzung
Die 7 Rundpinsel im Set bestehen aus gutem Material, nämlich Synthetikfasern. Dabei handelt es sich einerseits um strapazierfähige Kunstfasern, die sich für Acryl- und Aquarellmalerei eignen. Darüber hinaus nehmen die Fasern Farbe gut auf.

Das Rundpinsel Set bietet gute Qualität, die Fasern besonders elastisch sind und in Form bleiben.  Ein weiteres Qualitätsplus verbirgt sich hinter den nahtlosen Aluminiumzwingen, die die Haare festhalten.

Das Set besteht aus 7 Rundpinseln der Größen 0, 2, 4, 6, 8, 10 und 12. Für diesen Preis ist das Produkt überzeugend. Wer bessere Qualität wünscht, sollte etwas mehr Geld ausgeben.

Kundenbewertungen
80% der Käufer haben 4 oder 5 Sterne für dieses Produkt abgegeben.

Das Preis-Leistungsverhältnis sowie die Zusammenstellung werden positiv hervorgehoben. Zudem wird darauf hingewiesen, dass die Pinsel keine Haare verlieren und in Form bleiben.

Was hin und wieder bemängelt wird ist, dass sich die Fasern nach dem Malen verfärben. Außerdem wird angemerkt, dass sich die Lackierung des Stiels schon nach einigen Malen ablöst, was v.a. beim Malen selbst störend ist.

“FAQ”
Welche Größen haben die 7 Rundpinsel im Set?

Das Set besteht aus 7 Rundpinseln der Größen 0, 2, 4, 6, 8, 10 und 12.

Wie reinigt man die 7 Rundpinsel im Set?

Wenn Sie mit Aquarell malen, empfehlen wir ein Ausspülen mit lauwarmen Wasser. Wischen Sie den Pinsel danach an einem Lappen ab und bringen Sie ihn wieder in Form, d.h. „frisieren“ Sie den Pinsel vorsichtig, indem Sie die einzelnen Härchen wieder in ihre Ausgangsposition bringen.

Nach dem Malen mit Acryl können Sie den Pinsel mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen. Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Platz 6: da Vinci 3er-Pinselset Fit for School and Hobby

Redaktionelle Einschätzung
Das da Vinci Pinselset Fit for School and Hobby Serie 4209 besteht aus hochwertigem Material, nämlich Synthetikfasern. Dabei handelt es sich um strapazierfähige Kunstfasern, die sich für nahezu jedes Malmedium eignen.

Das Pinselset bietet schon gute Qualität für die kleinen Maler und Malerinnen: Die Pinsel sind durch ihre hohe Farbaufnahme und Elastizität gekennzeichnet. Die farbig ansprechenden Stiele weisen eine griffige Struktur der Oberfläche auf und sind der Hingucker in Kindergarten und Schule.

Das Set besteht aus zwei Rundpinseln der Serie 373 mit den Nummern 4 und 8 sowie einem Flachpinsel der Serie 374 in Nummer 8. Da Pinselgrößen von Marke zu Marke unterschiedlich sind, sollten Sie sich beim Kauf immer genau über die tatsächliche Größe informieren – eine Größe 2 von da Vinci entspricht nicht unbedingt der Größe 2 eines anderen Herstellers. Die Maße der Rundpinsel aus der Serie 373 können Sie auf der Seite des Herstellers nachlesen. Die Maßtabelle des Flachpinsels der Serie 374 finden Sie ebenfalls auf der da Vinci Seite.

Kundenbewertungen
Derzeit beträgt die Kundenzufriedenheit 100%.

Der gute Preis sowie die Zusammenstellung werden positiv hervorgehoben. Zudem wird darauf hingewiesen, dass dieses Pinselset schon seit einigen Jahren im Schulunterricht verwendet wird.

Darüber hinaus eignet sich das Set Fit for School and Hobby auch für den Bastlerbedarf und wird dort hoch geschätzt.

“FAQ”
Welche Größen haben die Pinsel im Set Fit for School and Hobby?

Das Set besteht aus zwei Rundpinseln der Serie 373 mit den Nummern 4 und 8. Größe 4 entspricht im Durchmesser des Pinselkörpers 2,8mm und in der Haarlänge 16mm. Größe 8 hat im Durchmesser des Pinselkörpers 4,5mm und 23m in der Haarlänge.

Der dritte Pinsel im Set ist ein Flachpinsel der Serie 374 in Nummer 8 weist in der Breite des Pinselkopfes 7,6mm und in der Haarlänge 13mm auf.

Wie reinigt man das da Vinci Pinselset Fit for School and Hobby?

Da dieses Set für jedes Malmedium geeignet ist, empfehlen wir bei Wasserfarben ein Ausspülen mit lauwarmen Wasser. Wischen Sie den Pinsel danach an einem Lappen ab und bringen Sie ihn wieder in Form, d.h. „frisieren“ Sie den Pinsel vorsichtig, indem Sie die einzelnen Härchen wieder in ihre Ausgangsposition bringen.

Bei Bedarf können Sie den Pinsel auch mit einer rückfettenden Seife (z.B. Kernseife) reinigen, das eignet sich v.a. beim Malen mit Acrylfarbe. Stellen Sie den Pinsel niemals kopfüber in einen Behälter.

Sollten die Pinsel für Ölfarbe verwendet werden, empfehlen wir die Reinigung mit Terpentinersatz, da Ölfarbe nicht wasserlöslich ist.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Pinselset kaufst

Wann sollte ein Pinselset erworben werden?

Ob Anfänger oder Profi: Irgendwann kommt jeder Künstler an den Punkt, an dem es Zeit wird sich eine gewisse Auswahl an bestimmten Pinseln zuzulegen. Selbst wenn Sie noch keine Ahnung haben, welche Pinsel es überhaupt gibt und was diese können, kann ein Set hier Abhilfe verschaffen.

Wenn Sie sich gerade frisch an das Malen herantasten und sich auf noch kein Medium spezialisiert haben, lohnt sich der Kauf eines Pinselsets. Es gibt eine gute Auswahl an Einsteigersets, die aus den gängigsten Formen und Sorten bestehen. So bekommen Sie ein Gefühl für die verschiedenen Arten. Auch für Kinder lohnt sich eine solche Anschaffung, denn so lernen auch sie die üblichen Pinselarten kennen.

Fortgeschrittene Künstler, die sich bereits auf ein Medium spezialisiert haben und wissen was sie wollen, sei der Erwerb eines Pinselsets ans Herz gelegt. Meistens sind einzelne Pinsel teurer als im Set.

Inzwischen gibt es eine gute Auswahl an hochwertigen Malwerkzeugen. Außerdem ist bekannt: Es braucht nur einige wenige aber dafür gute Pinsel. Daher lohnt sich der Kauf im Set.

pinselset

Es gibt verschiedene Formen und Größen von Pinseln. Je nach Typ erhält man beim Zeichnen mehr oder weniger Struktur und unterschiedliche Effekte. Auch der Unterschied zwischen Synthetikhaar und Echthaar macht einen Unterschied beim zeichnen. Quelle: Miroslavik / pixabay.com

Welches Pinselset für welches Mal-Medium?

Das große Angebot an Pinsel-Zusammenstellungen hat schon so manchen fast zur Verzweiflung getrieben. Hier erhalten Sie einen Überblick, welche Pinselformen für welche Zwecke in Ihrem zukünftigen Set enthalten sein sollten:

  • Aquarell-, Gouache- und Seidenmalerei: Ein Set aus Fächer-, Flach- und Rundpinseln verschiedener Größen für Anfänger reichen große Rundpinsel aus.
  • Acrylmalerei: Ein Set aus Flach-, Rund- und Katzenzungenpinseln unterschiedlicher Größe
  • Wasserfarbenmalerei: Hierzu eignen sich alle Pinselformen
  • Ölmalerei: Ein Set aus Spitz- und Rundpinseln

Diese Liste geht von den grundsätzlich wichtigen Materialien für das jeweilige Medium aus. Es können auch andere Pinselformen für andere Malzwecke verwendet werden, die hier vorgestellten eigenen sich aus Erfahrung am besten.

Aus welchem Material sollten die Pinsel im Set sein?

  • Aquarell-, Gouache- und Seidenmalerei: Synthetik und Echthaar (Zobel, Marder)
  • Acrylmalerei: Synthetik und Borsten (Schwein)
  • Wasserfarbenmalerei: Hierzu eignen sich alle Materialien
  • Ölmalerei: Synthetik, Borsten (Schwein), Echthaar (Zobel, Marder)

Wie viele Pinsel sollten in einem Set enthalten sein?

5-7 Pinsel decken so gut wie alle Anwendungsbereiche ab.

Darüber hinaus gibt es natürlich auch große Sets ab 10 Pinseln. Dies ist vor allem dann eine sinnvolle Anschaffung, wenn Sie schon genau wissen, in welchem Medium Sie arbeiten wollen und welche Pinselgrößen Sie bevorzugen.

Pinselset

Pinselsets gbt es in verschiedenen Größen. Größer ist dabei jedoch nicht unbedingt besser. Gerade für Anfänger reicht meist schon ein kleineres Set mit den gängigen Standardpinseln. Welche Pinsel Sie am liebsten benutzen finden Sie dann mit der Zeit heraus. Quelle: Shajan / pixabay.com

Wie viel kostet ein Pinselset?

Vor allem bei Pinseln spielt die Qualität eine enorm wichtige Rolle – diese spiegelt sich auch im Preis wieder. Für hochwertige Sets können Sie mit dem ungefähr doppelten Preis rechnen.

Für kleinere Sets mit 3-5 Pinseln beginnen die Preise bei ca. 5€. Bei einer Auswahl von 5-7 Pinseln können Sie ab 7€ aufwärts rechnen. Eine Zusammenstellung mit mehr als 7 Pinseln kann ab ca. 11€ erworben werden.

Der Typ des Pinselhaars und der Zwinge und Pinselanzahl sind wichtige Eigenschaften, die den Preis sehr beeinflussen.

Entscheidung: Welche Arten von Pinselsets gibt es und welche ist das richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Pinseln unterscheiden:

  • Synthetikpinsel
  • Echthaarpinsel
  • Borstenpinsel

Die unterschiedlichen Pinselarten unterscheiden sich vor allem in ihrer Eignung für verschiedene Maltechniken. Innerhalb jeder Pinselart kann man dann noch zwischen verschiedenen Pinselformen, wie zum Beispiel Flach-, Rund-, Spitz-, oder Katzenzungenpinsel unterscheiden.

Pinselsets beinhalten immer eine Auswahl an verschiedenen Pinselformen, die zu verschiedenen Arten von Malereien passen. Je nach persönlicher Vorliebe und bevorzugter Malweise lassen sich verschiedene Pinselarten empfehlen.

Wie funktioniert ein Synthetikpinsel und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Synthetikpinsel bestehen meist aus einer Acryl-, Nylon-, Taklon- oder Kunstfasermischung. Es gibt aber auch Kombinationen aus hochwertigen Synthetikhaaren und Echthaaren.
Synthetikpinsel sind ideal für Anfänger, da sie preiswert, robust, pflegeleicht und vielseitig einsetzbar sind.

Die Fasern eines Synthetikpinsels sind sehr weich und fein und ermöglichen daher eine präzise Malweise und einen flüssigen Farbauftrag. Der Nachteil von Synthetikpinsel ist, dass sie nicht so viel Farbe aufnehmen. Sie müssen daher öfter in Farbe getaucht werden.

Vorteile
  • Preiswert
  • Robust
  • Pflegeleicht
  • Vielseitig einsetzbar
Nachteile
  • Schwächere Farbaufnahme

Wie funktioniert ein Echthaarpinsel und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Echthaarpinsel gibt es mit unterschiedlichen Tierhaaren. Generell zeichnen sich Echthaarpinsel durch ihre gute Farb- und Feuchtigkeitsaufnahme und hohe Spannkraft aus.

Die Spannkraft trägt dazu bei, dass der Pinsel seine sehr feine Spitze behält. Rotmarderhaare bieten die höchste Qualität sind aber zugleich auch am teuersten. Rotmarderhaare sind sehr kräftig, zugleich aber geschmeidig und elastisch.

Möchtest du mit pastoseren Farben wie zum Beispiel in der Ölmalerei arbeiten, dann empfiehlt sich zum Beispiel ein Rindsohrhaarpinsel. Dieser ist sehr kräftig und hat eine besonders gute Farbaufnahme.

Wenn du mit Struktur malen möchtest, eignet sich auch ein Iltishaarpinsel. Diese sind auch sehr kräftig aber zugleich sehr weich. Diese Pinsel können auch gut in der Aquarell- oder Ölmalerei angewendet werden.

Wichtig zu beachten ist, dass Echthaarpinsel pflegeintensiver sind als Synthetikpinsel. Aufgrund der Naturhaare ist die richtige Aufbewahrung wichtig, da die Pinsel sonst Schimmel ansetzen können. Außerdem sollte man Echthaarpinsel regelmäßig mit Pinselseife rückfetten, damit diese elastisch bleiben.

Vorteile
  • Hohe Spannkraft
  • Gute Farbaufnahme
  • Vielseitig einsetzbar
Nachteile
  • Teurer
  • Pflegeintensiv

Wie funktioniert ein Borstenpinsel und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Borstenpinsel besteht aus Schweineborsten und besteht somit auch aus Naturborsten.
Die Borsten sind allerdings kräftiger, härter, dicker und steifer als Naturhaar. Damit sind sie ideal für den pastosen Farbauftrag geeignet, wie zum Beispiel in der Acryl- und Ölmalerei.
Borstenpinsel sind außerdem hochelastisch und bieten Druck und anderen Belastungen beim Malen großen Widerstand, ohne dabei zu brechen.

Durch ihre Beschaffenheit sind Borstenpinsel daher nicht geeignet, um mit wässrigen Farben – wie zum Beispiel in der Aquarellmalerei – zu arbeiten. Das kann zu Schlieren führen, da die Farbe nicht auf den Malgrund aufgetragen wird, sondern über sie hinweg gekratzt wird.

Auch für feine Farbverläufe und Detailarbeit sollte man lieber zu feineren Naturhaarpinseln oder Synthetikpinsel greifen. Wichtig ist auch zu beachten, dass auch ein Borstenpinsel intensive Pflege benötigt, da es sich um ein Naturprodukt handelt.

Vorteile
  • Elastisch
  • Robust
  • Dicker Farbauftrag
Nachteile
  • Pflegeintensiv
  • Ungeeignet für wässrige Farben
  • Ungeeignet für Feinarbeiten

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Pinselsets vergleichen und bewerten

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Pinselsets gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes Pinselset zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um folgende Kriterien:

  • Qualität
  • Material

Nachfolgend kannst du lesen, was es mit den jeweiligen Kriterien auf sich hat und erfährst, weshalb es für dich sinnvoll ist ein Pinselset unter diesen Gesichtspunkten zu erwerben oder eben nicht.

Qualität

Wohl jeder hat schon mal die Erfahrung gemacht, dass der Pinsel beim Malen einzelne Haare verliert oder sogar rostet. Das sind Zeichen für minderwertige Qualität. Wenn Sie lange Freude an Ihrem Pinselset haben wollen, sollten Sie zu hochwertigen Zusammenstellungen greifen.

Im Klartext heißt das: Greifen Sie – vor allem wenn sie häufig malen – zu Markenware. Diese muss nicht zwangsläufig teuer sein. Aber ein 5er-Pinselset für 1,69€ kann nun mal nicht von besonders hoher Qualität sein.

Sehr gute Pinsel aus Echthaar oder Synthetik erkennt man häufig daran, dass ihre Haare durch ein Plastikröhrchen geschützt sind.

Katzenzungenpinsel

Hochwertige Pinsel rosten nicht und verlieren keine Haare. Zudem sind ihre Haare häufig durch Plastikröhrchen geschützt.

Material

Aus welchem Material die Pinselhaare bestehen ist maßgeblich für Ihre kreativen Umsetzungen. Achten Sie darauf, dass Sie die richtigen Pinsel für das bevorzugte Medium kaufen.

Echthaarpinsel sollten aus Marder oder Zobel gefertigt sein. Pinsel mit Borsten aus Schweineborsten. Eine sehr gute Borstenqualität lässt sich daran erkennen, dass die Spitzen sich leicht aufspreizen. Dadurch kann besonders viel Farbe in die Naturhaare dringen.

Beachten Sie, dass die richtige Aufbewahrung des Pinsels außerordentlich wichtig ist. Die Pinsel aus Echthaar faulen sehr schnell.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] Bock, E.: Bürsten und Pinsel; Die vielfältigen Erzeugnisse des Bürsten- und Pinselmachergewerbes und ihre wichtigsten Bestandteile, Bechhofen, Berlin, 1983.


[2] http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/werke-von-kunst-studenten-malerei-und-zeichnungen-a-1047033.html


[3] http://www.katzundtinte.de/anfaengertipps-grundausstattung-fuers-illustrieren-malen/


[4] https://www.kuenstlerbedarf-blog.de/malen-fuer-anfaenger-erste-schritte-tipps-und-tricks


[5] http://www.tippscout.de/pinsel-richtig-benutzen_tipp_516.html

Bildquellen: pixabay.com / annca

Bewerte diesen Artikel


13 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Milijana

Veröffentlicht von Milijana

Milijana macht gerade ihren Master in Medienwissenschaft. Sie hat bereits viele Jahre in der Hotellerie und Gastronomie gearbeitet und dort wertvolle Erfahrungen gesammelt. In ihrer Freizeit sucht sie ständig nach neuen Krimi-Büchern. Ist mal kein Buch zur Hand ist das Hörbuch mit einem Klick gestartet. Milijana interessiert sich für Online Marketing und unterstützt die Redaktion von KREATIVBIBEL.de.